Bossensteine (Quadersteine)

Bossensteine und Quadersteine aus Styropor zur Fassadengestaltung

Bossensteine aus Styropor sind die moderne Alternative zu traditionellen Quadersteinen. Styropor Bossenplatten schützen die Gebäudeaußenkanten, dekorieren und isolieren die Hausecken. Wählen Sie in unserem Webshop aus 5 verschiedenen Varianten Bossensteine in rechteckiger und quadratischer Form:

Zur Auswahl stehen glatte Bossenplatten mit polymerer Beschichtung, beschichtete glatte Quadersteine mit Gehrung, beschichtete Quadersteine in Sandstein-Optik, beschichtete Bossensteine mit Lederrollenmuster in Naturstein-Optik sowie unbeschichtete Bossenplatten zum Selberbeschichten und Selberdekorieren.

10 Produkte

pro Seite
Set Descending Direction

10 Produkte

pro Seite
Set Descending Direction

Quadersteine und Bossensteine Styropor


Bis jetzt werden die Bossensteine Styropor genauso wie ihre historischen Vorfahren aus Stein hauptsächlich zum Schutz der Fassadenecken genutzt. Unsere praktischen und vielseitig nutzbaren Fassade Bossenecke eröffnet aber ganz neue Dimensionen bei der Fassadendekoration und isolieren gleichzeitig die Hausecken und den Haussockel. Gehören Sie zu den Vorreitern, die mehr daraus machen! Gestalten Sie ein tolles Gurtgesims, verzieren Sie Ihre fensterlose Hauswand und schaffen Sie am Haussockel ein attraktives und zugleich isolierendes Bossenwerk! Haben Sie über diese Möglichkeiten der modernen Bossen Fassade schon einmal nachgedacht?

Bossensteine, Fassadenprofile und 3D Zahlen

Fassadenprofile und Bossensteine

Außenfassade mit Bossenplatten


Oben auf dieser Seite finden Sie unsere Quadersteine und Bossensteine Styropor aufgelistet. Sie können aus 5 verschiedenen Varianten für die Bossen Aussenfassade wählen:

  • beschichtete Bossensteine Styropor mit abgeschrägten Kanten
  • beschichtete Bossensteine Styropor mit Gehrungsschnitt für 90-Grad-Bossenecken
  • beschichtete Bossenplatten Styropor in Sandstein-Optik
  • beschichtete und mit einer Lederrolle verzierte Quadersteine Styropor sowie
  • unbeschichtete Bossenplatten Styropor

Unsere Styropor Bossen Außenfassade bieten wir Ihnen in 2 verschiedenen Formen an - einer quadratischen (240 x 240 mm) und einer rechteckigen (340 x 240 mm). Jeder Bossenstein Berlin DT-1 hat einen rechteckigen Grundriss von 340 x 240 mm. Jeder Bossenstein München DT-2 verfügt einen quadratischen Grundriss von 240 x 240 mm. Diese beiden Bossenplatten lassen sich gut miteinander kombinieren und zu verschiedenen Mustern zusammensetzen - sowohl zur Fassadendekoration am Haussockel als auch an den Fassadenecken.

Auf den Produktseiten der Bossensteine Fassade finden Sie alles, was Sie zum Anbringen der Styropor Stuckelemente und für ein perfektes Aussehen der Fassadenecken benötigen.

Bossensteine und Dekosäulen

Fassadenprofile, Zierornamente und Bossensteine

Fassadendekoration mit Säulenverkleidung Bossensteinen und Fensterumrandung

Des Weiteren bietet Ihnen diese Seite hilfreiche Informationen zum Anbringen der Bossensteine für eine gelungene Fassadengestaltung mit Fassadenstuck. Beim Lesen der Texte und Ansehen der Bilder und Videos werden Sie zahlreiche Tipps und Tricks zum Thema Fassadenstuck und Fassadenverzierung mit Bossensteinen finden.

Bossensteine Fassade als Schutz und Dekoration


Schon vor Jahrhunderten wurden Quadersteine als Fassadenschutz und zur Fassadendekoration verwendet. Damals in erster Linie als Schutz der Fassadenecken vor Beschädigungen. Heute dienen Bossenecken eher als Zierelementeder Fassadendekoration. Doch moderne Bossensteine Styropor erfüllen noch eine dritte Aufgabe: Die Bossenplatten aus Polystyrol Hartschaum isolieren Ihre Hausfassade Fassadenecken.

Durch das Anbringen der Bossensteine Styropor als Fassadenstuck können Sie den Charakter Ihrer Hausfassade positiv beeinflussen und zugleich Kältebrücken an den Fassadenecken Lebewohl sagen. Streichen Sie die Quadersteine Styropor dann noch in einer ansprechenden Farbe auf Wasserbasis, heben sich die Bossenecke von der Hausfassade ab.

Bossensteine in Lederrollen-Optik zum Schutz der Hausfassade

Bossensteine mit Lederrollen-Muster

Moderne Bossensteine aus Styropor

Vorteile von Bossen Außenfassade


Fassadenstuck, einschließlich Bossenplatten, kann auch aus Polystyrol Hartschaum (Styropor) sein, denn Hartschaum Polystyrol ist sehr leicht und verfügt über eine kompakte Zellstruktur. Diese kompakte Zellstruktur verhindert, dass Feuchtigkeit in Fassadenstuck aus Polystyrol Hartschaum eindringen kann.

Dazu kommt, dass wir unsere Quadersteine genauso wie unsere anderen Fassadenstuck Elemente zur Fassadengestaltung nur aus ausgeruhtem Polystyrol Hartschaum fertigen. Ausgeruht bedeutet hier, dass der verwendete Hartschaum mindestens 3 Monate Ruhezeit hatte, in denen er seinen natürlichen Schrumpfungsprozess durchlaufen konnte. Nutzen Sie das zur kreativen Fassadendekoration an Ihrer Hausfassade und zur Verwirklichung Ihrer Fassaden Ideen, denn mit Bossensteinen aus Styropor isolieren Sie gleichzeitig die Kältebrücken an den Ecken der Hausfassade.

Bossensteine Fassade aus Styropor zur Fassadendekoration


Stoßfeste glatte Bossenecken


Neu in unserem Webshop sind unserer stoßfest beschichteten, glatten Bossensteine Styropor für Fassadenecken. Diese Bossenplatten beschichten wir mit einer polymeren Beschichtungsmasse. Dadurch wirken die Bossenecken sehr edel und modern. Mit ihrem leichten Gewicht, der erstklassigen Qualität und großen Robustheit punkten diese Bossensteine Styropor zusätzlich mit ihrem günstigen Preis! Auch diese Quadersteine sind zudem handlich und vielseitig einsetzbar.

Bossensteine mit Lederrollen-Verzierung

Unsere glatten, stoßfest beschichteten Bossenecken erhalten Sie einbaufertig. Wenn Sie diese Quadersteine in beiden Größen abwechselnd anordnen, erhalten Sie ein klassisches Muster an der Fassadenecke. Sie können für moderne Muster auch nur große oder nur kleine Bossenplatten verwenden. Sie brauchen die fertig beschichteten Bossenecke nur mit Flexkleber oder Styroporkleber an Ihrer Hausfassade zu befestigen. Streichen Sie die beschichteten Quadersteine in einer Ihnen genehmen Farbe auf Wasserbasis - fertig ist Ihre attraktive Stuckfassade!

Bitte beachten Sie: Sie brauchen KEINE Grundierung mehr! NUR eine Farbe auf Wasserbasis (sogenannte Dispersionsfarbe) ist geeignet!

Stoßfeste glatte Bossenecke mit Gehrung


Eine spezielle Ausführung der glatten Fassadenecke sind die stoßfest beschichteten Bossenplatten Styropor mit Gehrungsschnitt. Auch diese edlen Quadersteine beschichten wir mit einer polymeren Beschichtungsmasse, die die Bossenecke sehr widerstandsfähig machen. Auf der Oberseite sind diese Bossenplatten an 3 Seiten im Winkel von 45 Grad abgeschrägt. Die 4. Seite endet oben gerade und ist auf der Unterseite mit einem 45-Grad-Gehrungsschnitt versehen. Die Gehrung ermöglicht Ihnen, die Bossenecken so an der Hausfassade zu befestigen, dass ein gleichmäßiger 90-Grad-Winkel ohne Muster entsteht.

Bossensteine mit Lederrollen-Verzierung

Diese praktische Bossen Außenfassade erhalten Sie einbaufertig. Sie brauchen die fertig beschichteten Außenstuck Elemente nur mit Flexkleber oder Styroporkleber an Ihrer Hausfassade zu befestigen. Streichen Sie die beschichteten Quadersteine in einer Ihnen genehmen Farbe auf Wasserbasis - fertig ist Ihre einmalige, individuelle Fassadendekoration!

Bitte beachten Sie: Sie brauchen KEINE Grundierung mehr! NUR eine Farbe auf Wasserbasis (sogenannte Dispersionsfarbe) ist geeignet!

Beschichtete Bossenplatten


Die Bossenecke erhält eine Beschichtung aus Kunstharz und Quarzsand, die abwechselnd in mehreren Lagen aufgetragen werden. Dank der Beschichtung sind die Fassadenstuck Elemente widerstandsfähig und robust. Die Beschichtung schützt die Außenstuck Fassadenelemente zuverlässig gegen UV-Strahlung, Witterungs- und Umwelteinflüsse sowie auch gegen mechanische Beschädigungen. Sie können also die Bossenplatten für die Fassadendekoration verwenden. Da Bossenecke hauptsächlich zur Eckgestaltung der Hausfassade verwendet werden, sollten sie immer beschichtet werden!

Quadersteine aus Styropor beschichtet

Unsere beschichteten Bossenplatten in Sandstein-Optik erhalten Sie einbaufertig. Sie brauchen die beschichteten Fassadenstuck Elemente nur mit Spachtelkleber (auch Flexkleber genannt) oder Styroporkleber an Ihrer Hausfassade zu befestigen. Überstreichen Sie die beschichteten Quadersteine in einer Ihnen genehmen Farbe auf Wasserbasis - fertig ist Ihre einmalige, individuelle Fassadendekoration!

Bitte beachten Sie: Sie brauchen KEINE Grundierung mehr! NUR eine Farbe auf Wasserbasis (sogenannte Dispersionsfarbe) ist geeignet!

Beschichtete Fassade: Bossensteine mit Lederrollen-Muster


Eine spezielle Ausführung unserer Bossensteine ist mit Spachtelkleber beschichtet und mit einer Lederrolle gemustert worden. Dadurch hat dieser Quaderstein einen rustikalen Stil und gleicht im Aussehen einem Naturstein Bossenstein, punktet jedoch mit einem leichten Gewicht und erstklassiger Qualität zu einem günstigen Preis! Auch diese Quadersteine sind zudem handlich und vielseitig einsetzbar.

Bossensteine mit Lederrollen-Verzierung

Unsere mit Spachtelmasse überzogenen und mit Lederrolle dekorierten Bossenecke erhalten Sie einbaufertig. Jeder Stein ist ein Unikat, denn beim Verzieren mit der Lederrolle entsteht auf jedem Bossenstein ein anderes Muster! Sie brauchen die fertig beschichteten Außenstuck Elemente nur mit Flexkleber oder Styroporkleber an Ihrer Hausfassade zu befestigen. Streichen Sie die beschichteten Quadersteine in einer Ihnen genehmen Farbe auf Wasserbasis - fertig ist Ihre einmalige, individuelle Fassadendekoration!!

Bitte beachten Sie: Sie brauchen KEINE Grundierung mehr! NUR eine Farbe auf Wasserbasis (sogenannte Dispersionsfarbe) ist geeignet!

Unbeschichtete Quadersteine


Selbstverständlich finden Sie auch naturbelassene, d.h. unbeschichtete, Styropor Quadersteine in unserem Sortiment, damit Sie Ihrer Fantasie bei der kreativen Fassadengestaltung freien Lauf lassen und Ihren Fassaden Ideen eine ganz individuelle Note geben können. Diese unbeschichteten Bossenplatten aus Styropor können Sie nämlich selbst beschichten und dekorieren.

Bossenplatten aus Styropor (Polystyrol)

Bitte denken Sie daran, dass Sie unbeschichtete Bossensteine Fassade aus Styropor selbst beschichten müssen, um diese unbehandelten Quadersteine wirksam vor UV-Strahlung und anderen Witterungs- und Umwelteinflüssen zu schützen!

Zum Streichen der Bossenplatten ist NUR eine Farbe auf Wasserbasis (sogenannte Dispersionsfarbe) geeignet!

Montage-Anleitung für Bossensteine und Quadersteine

In diesem Video zeigen wir Ihnen, wie schnell und einfach Sie Ihre Bossensteine einbauen können. Die Quadersteine stellen wir in unserem Werk aus Styropor her und überziehen sie mit einer glatten, stoßfesten Beschichtung. Die Bossensteine fertigen wir mit Gehrungsschnitt, der Ihnen das zeitraubende Selberzuschneiden vor Ort erspart und somit wertvolle Zeit sparen hilft.

 

Schritt 1

Legen Sie zuerst das zum Einbau erforderliche Zubehör bereit: die Styropor Quadersteine, den Soudal PU-Kleber, die Soudal Schaumpistole, den Soudal Schaumpistolen Reiniger, die Beschichtungsmasse und einen Pinsel.

 

Stoßfeste glatte Bossenplatten mit Gehrung

 

 

Soudal PU Schaumkleber

 

 

Soudal Schaumpistole

 

 

Soudal Schaumpistolen Reiniger

 

 

Beschichtungsmasse

 

 

Pinsel mit Holzgriff

 

Schritt 2

Tragen Sie Soudal PU-Kleber auf der rückseitigen Klebefläche der Quadersteine auf. (Unsere Empfehlung: Versehen Sie max. 10 Bossensteine auf einmal mit Soudal PU-Kleber.) Warten Sie 3-5 Minuten, bis sich auf dem Schaumkleber eine feine Haut bildet. Inzwischen können Sie mit dem Soudal Schaumpistolen Reiniger verhindern, dass die Austrittsöffnung der Soudal Schaumpistole verklebt.

 

Schaumpistole mit Soudal Schaumkleber

 

 

Soudal PU-Kleber auf Rückseite der Bossenecke Berlin DT-1 auftragen

 

 

Soudal PU-Kleber auf Rückseite der Bossenecke Berlin DT-2 auftragen

 

 

Soudal Schaumpistolen Reiniger auf Schaumpistolenspitze sprühen

 

Schritt 3

Kleben Sie die Bossenplatten in der von Ihnen gewählten Anordnung an die Fassade. Kontrollieren Sie die Ausrichtung der Quadersteine mit einer Wasserwage!

 

Ersten Bossenstein am Hauseck ankleben

 

 

Bossenplatte an Hauswand ausrichten

 

 

Korrekten Sitz der Bossenplatte mit Wasserwaage prüfen

 

 

Zweite Bossenplatte auf der anderen Seite der Hausecke ansetzen

 

 

Quadersteine gut an Hauswand andrücken

 

 

Ausrichtung der Bossenplatten wieder mit Wasserwaage kontrollieren

 

Schritt 4

Geben Sie etwas Beschichtungsmasse in ein sauberes Gefäß und gießen Sie ein wenig Wasser dazu. Rühren Sie die Masse dünnflüssig an und pinseln Sie die Stoßfugen der Bossensteine gründlich ein. Entfernen Sie die überflüssige Beschichtungsmasse, bevor sie härtet.

 

Zubehör zum Verdünnen der Beschichtungsmasse bereitlegen

 

 

Etwas Beschichtungsmasse in Becher geben

 

 

Etwas Wasser dazugeben

 

 

Wasser und Beschichtungsmasse klumpenfrei verrühren

 

 

verdünnte Beschichtungsmasse mit Pinsel auf Stöße auftragen

 

 

Überschüssige verdünnte Beschichtungsmasse entfernen

 

Schritt 5

Kleben Sie die seitlichen Ränder der Bossensteine zur Fassade hin mit Klebeband ab.

 

Ränder der Bossensteine mit Kreppband abkleben

 

Schritt 6

Füllen Sie die Stoßfugen zwischen der Fassade und den Bossensteinen mit wasserabweisender Acryl Dichtmasse auf. Die überflüssige Dichtmasse können Sie mit einem Spachtel entfernen. Danach können Sie das Klebeband abziehen.

 

Mit wasserabweisender Acryl Dichtmasse Übergänge zur Hauswand schließen

 

 

Überschüssige wasserabweisende Dichtmasse entfernen

 

 

Kreppband entfernen

 

Schritt 7

Jetzt nehmen Sie UNverdünnte Beschichtungsmasse, um die Stoßfugen aufzufüllen und somit zu verwischen. Entfernen Sie die überschüssige Beschichtungsmasse mit einem Spachtel.

 

unverdünnte Beschichtungsmasse

 

 

Unverdünnte Beschichtungsmasse auf Stöße auftragen

 

 

Überschüssige unverdünnte Beschichtungsmasse entfernen

 

Schritt 8

Nach 4-5 Stunden Wartezeit können Sie bei Bedarf die Oberfläche der Stoßfugen mit feinem Schmirgelpapier glätten.

 

Gegebenenfalls Ecken mit feinem Schleifpapier nachbearbeiten

 

 

Getrocknete Beschichtungsmasse vorsichtig glattschmirgeln

 

Schritt 9

Streichen Sie den Außenstuck mit Fassadenfarbe auf Wasserbasis. Nutzen Sie bitte KEINE Grundierung und KEINE chemischen Verdünnungsmittel!

 

Kanten mit Pinsel und Farbe auf Wasserbasis streichen

 

 

Flächen mit Malerrolle streichen

 

Ein Musterpaket bestellen...

Wozu sind Muster nötig? – Möchten Sie sich vor dem Kauf gern von der Qualität unserer Produkte und dem verwendeten Material überzeugen? Wählen Sie aus unserem Serienangebot einzelne Leisten aus, die Ihnen gefallen. Sie erhalten von uns zeitnah die angefragten Musterstücke.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bei der Musterpaketbestellung solche Produkte angeben, die wir mit Kunstharz und Quarzsand von Hand beschichten, dann werden wir Ihnen stattdessen einen beschichteten Zierstein Marcus 100-K2 als Muster zusenden. Mit Flexkleber und Lederrolle verzierte Quadersteine, deren Oberfläche echten Bossensteinen ähnelt, können wir Ihnen leider nicht als Muster zuschicken.

 

Musterpaket

 

 

Musterpaket

 

 

Musterpaket

 

 

Musterpaket

 

Möchten auch Sie Musterstücke zum Anfassen und Begutachten? Dann folgen Sie bitte diesem Link:

Hier können Sie ein Musterpaket bestellen >>>